Leroy Ugiagbe (CDU) rückt in die Ratsversammlung nach

Neues Gesicht in der Heider Ratsversammlung: Seit vergangener Woche gehört Leroy Ugiagbe (CDU) dem höchsten politischen Gremium der Stadt an. Der 25-Jährige rückt für Hans-Peter Conrad (ebenfalls CDU) nach, der sein Mandat zuvor aus persönlichen Gründen niedergelegt hat. "Wir freuen uns, dass du ab sofort bei uns dabei bist", sagte Bürgervorsteher Michael Stumm (CDU) bei der offiziellen Verpflichtung des neuen Ratsherren am Mittwochabend.

In der Heider Politik ist Leroy Ugiagbe kein Unbekannter. Seit 2013 engagiert sich der Christdemokrat in verschiedenen Gremien und Einrichtungen. So sitzt er unter anderem im Ausschuss für Familie, Schule und Sport.

Foto: Höfer (Boyens Medien)

Zurück