Blog des Bürgermeisters

Liebe Besucherinnen und Besucher, 

ich freue mich, dass Sie sich für Neuigkeiten aus der Stadt Heide und für meine Arbeit als Bürgermeister interessieren. An dieser Stelle berichte ich jede Woche über Erlebtes, Getanes und Gemeintes. Das Besondere: Hier geht es nicht nur um die "großen" Nachrichten – die harten Fakten – aus dem Rathaus. Vielmehr soll in meinem Blog auch die eine oder andere spannende Randnotiz, erzählenswerte Anekdote und/oder ganz persönliche Sicht der Dinge Platz finden. Umso schöner, dass Sie da sind.

Ihr 

Kalenderwoche #41/2021

Moin Heide & Umgebung,

aufgrund der Herbstferien haben die politischen Gremien noch sitzungsfreie Zeit, sodass in dieser Woche keine Abendsitzungen stattfanden. Insgesamt waren die Termine überschaubar. So war Zeit, im Büro einige Vorgänge aufzuarbeiten, sowie für interne Abstimmungen der vielen Projekte bei uns in Heide.

Eine Ausnahme: Am Montag wurde Frau Axinia Gaul (Foto: 2. von rechts, gemeinsam mit der Ehrenbürgerin und der früheren Sprecherin des Bündnisses für Familie Ilka Marczinzik (links) sowie der derzeitigen Sprecherin Heidrun Knaape-Schaf (rechts)) nach sieben Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Sprecherin des Runden Tisches für Integration bei uns im Rathaus verabschiedet. Frau Gaul hat sich viele Jahre in außerordentlicher Weise für die Belange von Geflüchteten und Migrant:innen eingesetzt.

Seit Beginn der Pandemie hat es keinen Betriebsausflug für die Belegschaft der Stadt gegeben. Als kleinen Ausgleich und als Dankeschön an die Belegschaft hat der Personalrat mit tatkräftiger Hilfe des Baubetriebshofes für heute einen „Betriebsausflug light“ organisiert: Ein langer gemeinsamer Spaziergang durch Heide mit gemeinsamem Mittag- und Abendessen. Bis zum Mittag habe ich teilgenommen. Danach habe ich mich verabschiedet, um an der Klausur in Meldorf des Landesvorstandes der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) teilzunehmen. Die Klausur dauert bis morgen (Sonnabend) Nachmittag.

Ich wünsche Ihnen/Euch ein angenehmes Wochenende!

Kalenderwoche #40/2021

Moin Heide & Umgebung,

vor anderthalb Jahren habe ich den Austausch der Parkautomaten angeregt. Im Laufe der Woche wurden nun die 20 Jahre alten Parkautomaten auf dem Marktplatz und am Parkplatz Lüttenheid gegen moderne ausgetauscht. Das Bezahlen wird nun deutlich einfacher. Es funktioniert sowohl mit Münzen als auch mit Karte. Um das neue Jahr herum soll zusätzlich ein Bezahlservice per Handy-App hinzukommen, sodass man die Parkzeit z.B. vom Café aus verlängern kann. Die alten Tarife und Taktungen gelten vorerst fort, werden aber voraussichtlich auch zum neuen Jahr angepasst.

Endlich wieder Kino: am Montagabend habe ich mir „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“ angesehen. Organisiert wurde die Vorführung vom FilmClub Heide und der Brahms-Gesellschaft. Der neue James Bond folgt die Tage!

Bauarbeiten sind nicht nur an der Stadtbrücke in vollem Gange. Dort entsteht ein Seniorenwohn- und Pflegeheim. Auch die Arbeiten zur Herstellung einer Grünanlage zwischen Kreuzstraße und Wendehammer am Bahnhof sind in vollem Gange. Endlich bewegt sich dort etwas; der Prozess zur Änderung der veralteten Pläne, die Verhandlungen und die Genehmigung der angepassten Pläne haben 2,5 Jahre gedauert!

Am Mittwoch hat in der Heider Kaserne die Kommandoübergabe von Oberstleutnant Holger Eberhard an Oberstleutnant Michael Laatz stattgefunden. Holger Eberhard hat sich sehr in Dithmarschen engagiert und die Verbundenheit mit der Bundeswehr in unserer Region vertieft. Die Zusammenarbeit mit ihm war großartig. Nun geht er für eine neue Verwendung nach Siegburg, bleibt uns aber in Teilzeit erhalten: der erste Wohnsitz von ihm und seiner Frau bleibt in Dithmarschen.

Gleich geht es zur Jahreshauptversammlung unserer Heider Feuerwehr und morgen (Sonnabend) tagt die Klaus-Groth-Gesellschaft auf der Museumsinsel.

Ihnen/Euch allen ein schönes Wochenende!

Zurück