Einladung zur Kundgebung am 10. Februar: „Zusammenstehen für ein buntes Dithmarschen“

Unter dem Motto „Zusammenstehen für ein buntes Dithmarschen“ ruft ein breites überparteiliches Bündnis zu einer Kundgebung am Böttcher-Rondell in Heide auf.HEIDE (hps) Die Veranstaltung findet statt am 10. Februar 2015 um 17.00 Uhr und wird von einem breiten überparteilichen Bündnis getragen. Neben dem Runden Tisch für Integration Nord rufen die Stadt Heide, Kirchen, das Lokale Bündnis für Familie der Stadt Heide und die Stiftung gegen Extremismus und Gewalt zu der Kundgebung am Böttcher-Rondell auf.In diesem Rahmen wollen die Mitwirkenden ein Zeichen für ein friedliches Miteinander aller in Dithmarschen Lebenden setzen. „Wir wünschen uns ein Umfeld, in dem sich Menschen aus unterschiedlichen Regionen, Nationen und Kulturen ebenso wie Menschen unterschiedlichen Glaubens wohlfühlen können. Reger Meinungsaustausch spielt eine wichtige Rolle, alle Formen von Extremismus, Rassismus und Gewalt dürfen keinen Platz finden!“, fordern die Veranstalter in ihrem gemeinsamen Aufruf.

Pressebilder

Zurück