Standesamt der Stadt Heide

Im Rahmen des Personenstandswesens ist das Standesamt für eine Reihe von Aufgaben zuständig: Neben Eheschließungen, für die im Vorfeld einige Formalitäten zu erledigen sind, bearbeitet das Team alles, was mit der Beurkundung von Geburten und Sterbefällen zu tun hat. Auch Vaterschaftsanerkennungen, Namensbestimmungen und Namenserteilungen, Erklärungen zur Namensführung sowie zu Kirchenaustritten bedürfen der offiziellen behördlichen Beurkundung – und fallen damit in die Zuständigkeit des Standesamtes. Ebenso verhält es sich mit der Ausstellung von Geburts-, Sterbe- und Eheurkunden sowie von sogenannten Ehefähigkeitszeugnissen bei Eheschließungen im Ausland. 

Aufgaben und Zuständigkeiten im Detail

  • Anmeldung zur Eheschließung
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Eheschließungen
  • Geburten
  • Vergabe von Hochzeitsterminen
  • Namensänderungen
  • Sterbefälle
  • Ausstellung von Personenstandsurkunden
  • Anerkennung ausländischer Urteile in Personenszandsangelegenheiten (z.B. Scheidung, Adoption)

Ansprechpartner

Imke Sticken (Standesbeamtin)

Telefon:   0481/6850-319

E-Mail:    imke.sticken@stadt-heide.de

Dörte Springer (Standesbeamtin)

Telefon:   0481/6850-321

E-Mail:     doerte.springerstadt-heidede

Lothar Harder (Standesbeamter)

Telefon:   0481/6850-320

E-Mail:    lothar.harder@stadt-heide.de

Kathleen Ahrens (Sachbearbeiterin)

Telefon:   0481/6850-322

E-Mail:     kathleen.ahrens@stadt-heide.de