Heider Marktfrieden

Gelebte Tradition: Alle zwei Jahre findet in Dithmarschens Kreisstadt ein Volksfest der besonderen Art statt: Der "Heider Marktfrieden". Dann erweckt die Stadt Heide ihre mittelalterliche Geschichte zu neuem Leben - ein faszinierendes Spektakel für Jung und Alt!

Mittelalterliches Markttreiben mit unzähligen Händlern, alter Handwerkskunst, bäuerlichem Viehmarkt, Schaustellern, Gauklern, Musikanten und Tänzern in farbenfrohen Gewändern herrscht an diesen Tagen. Ob Groß oder klein, allen werden einzigartige Einblicke in das mittelalterliche Marktgeschehen an der schleswig-holsteinischen Westküste geboten, die durch Festumzüge und zahlreiche Aufführungen bereichert werden.

Der Termin für den 16. Heider Marktfrieden (HMF) steht: Das beliebte Historienspektakel findet vom 8. bis einschließlich 10. Juli 2022 statt. Wegen der vergleichsweise kurzen Planungszeit (Stichwort Corona-Pandemie) fällt das Programm diesmal allerdings etwas kleiner aus. Schon im Jahr darauf gibt es dann aber wieder das volle Mittelaltervergnügen: Der 17. Heider Marktfrieden findet von 6. bis einschließlich 9. Juli 2023 statt. Im Bis zum nächsten Heider Historienspektakel wünschen wir eine gute Zeit!

Gelebte Geschichte: Impressionen vom Heider Marktfrieden

Reiter am AbendMann gegen Mann:Großes Festdpiel-FinaleGemütlichkeit am LagerfeuerPferdegespannSekundengenauTechnik im MittelalterRitterspieleTrinkörnerApplaus, applaus!Im Galopp über den Marktplatz.Magische Sommernacht:Heide aus der Vogelperspektive

Weitere Fotos der Stadt Heide finden Sie direkt bei Flickr.

Zurück