Dithmarscher Kohltage: Kohl, Kultur, Kulinarisches

Es werden 80 Millionen Köpfe rollen. Möchte man dabei sein? Aber ja doch! Denn die Kohlköpfe sind gesund und schmecken herzhaft lecker. Immer Ende September werden in Dithmarschen, dem größten geschlossenen Kohlanbaugebiet Europas, die Kohltage gefeiert. Heide als Kreisstadt darf da natürlich nicht fehlen.

Kohl und Kultur

Der Heider Marktplatz wird im September zum Kohl-Zentrum. Im großen Festzelt und drum herum gibt es leckere Kohlspezialitäten zu probieren. Auch zahlreiche Gaststätten locken ihre Gäste mit „kohligen“ Angeboten zu günstigen Preisen. Zudem wird mit vielen kulturellen Events das besondere Erntefest im ganzen Kreis und in Heide gefeiert. Vom Bauernmarkt mit seinem frischen Gemüse aus der Region, über Musik- und Show im Festzelt bis hin zu Kunsthandwerksständen – wie jedes Jahr werden die Kohltage wieder zahlreiche Gäste in die Kreisstadt locken. 

Motorrad-Gottesdienst

Ein besonderer Höhepunkt steht zum Abschluss der Kohltage am Sonntag auf dem Fest-Programm der Kreisstadt: der Motorrad-Gottesdienst. Seit mehr als 20 Jahren kommen zum Ende der Kohltage tausende von Motorradfahrern auf dem Heider Marktplatz zusammen, um einen rockigen Gottesdienst zu feiern. Openair und mit viel Live-Musik wird an der St. Jürgen-Kirche mit röhrenden Motoren um Gottes Segen für die Biker gebeten. Der anschließende Corso durch das Heider Umland ist für viele der Fahrer der Abschluss der Motorrad-Saison.

Weitere Infos gibt es auch auf der Website: www.dithmarscher-kohltage.de  

Dithmarscher Kohltage: Die schönsten Bilder

Hier sehen Sie eine Auswahl der schönsten Kohltage-Fotos der vergangenen Jahre.

Kulinarischer Herbstanfang Gute Ernte! Dithmarscher Vitaminbomben Gute Stimmung Speisekarte Kohlpfanne Atomic Playboys Saisonabschluss in Heide Schmuckstück Viele Chrom am Kandelaber Erkennungszeichen Rausgeputzt Motorrad-Gottesdienst Unter freiem Himmel Born to be wild! Eine eingeschworene Gemeinschaft Lanz Bulldog Oldtimer am Südermarkt Kohltour in Heide Kohltage 2016 in Heide!

Weitere Fotos der Stadt Heide finden Sie direkt bei Flickr.

Zurück