Weltfrauentag: Rosen für Rathaus-Mitarbeiterinnen

Blumen für die Damen: Anlässlich des Weltfrauentags verteilt Bürgermeister Oliver Schmidt-Gutzat (SPD) am heutigen 8. März Rosen an alle Mitarbeiterinnen der Stadt Heide. Mit der Aktion setzt der Verwaltungschef ein deutliches Zeichen für Gleichberechtigung im Beruf und in der Gesellschaft. "Außerdem möchte ich den Tag nutzen, um den Kolleginnen für ihre gute Arbeit zu danken", sagt Schmidt-Gutzat.

Zu den Ersten, denen der Bürgermeister die Königin der Blumen überreichte, gehörte Ann-Christin Piascheck vom Fachdienst Bürgerservice (Foto). Die Rathausmitarbeiterin freute sich sichtlich über die charmante Geste. "Das ist aber eine schöne Überraschung!" 

Der Internationale Frauentag - auch Weltfrauentag genannt -  ist ein weltweiter Aktionstag, der seit 1921 am 8. März begangen wird. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen sowie die Emanzipation von Arbeiterinnen und fand erstmals am 19. März 1911 statt. 

Zurück