Wegen Corona: Ratsversammlungen verschoben

Gesundheit geht vor: Die für Mittwoch, 4. November, und Mittwoch, 25. November, geplanten Sitzungen der Ratsversammlung werden nach Rücksprache mit dem Bürgervorsteher und den Fraktionsvorsitzenden verschoben. Auch die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Mittwoch, 11. November, wird nach Rücksprache mit dem Vorsitzenden verschoben. Grund für die Verschiebung ist die aktuelle Situation in Bezug auf das Corona-Virus. Für die Sitzung der Ratsversammlung haben wir als neuen Termin, Montag, 30. November, ab 18 Uhr, vorgesehen. Die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses wird, wie geplant, am Mittwoch, 9. Dezember, stattfinden. 

Zurück