Marktbeschicker spenden für das Kindervogelschießen

Na, das kann sich doch sehen lassen! Wieder einmal haben sich die Beschicker des traditionellen Heider Wochenmarktes von ihrer großzügigen Seite gezeigt – und Geld für das alljährliche Kindervogelschießen gesammelt. Im Namen der vielen Händler, die sich an der Spende beteiligten, überreichte Marktmeister Ralf Kröger (rechts im Bild) jetzt einen symbolischen Scheck in Höhe von 475 Euro an Kristian Esch. Der Vorsitzende des Fördervereins Heider Kindervogelschießen freute sich sehr über die edle Geste. „Einfach toll, dass sich unsere Marktbeschicker so für die jungen Leute einsetzen", betont er. 

 

 

Zurück