Jetzt anmelden und mitdiskutieren: Erstes Heider Zukunftsgespräch

Der Klimawandel ist eine der drängendsten Herausforderungen, denen sich unsere Gesellschaft auf allen Ebenen stellen muss. Wir brauchen Alternativen zu unseren fossilen Energieträgern, sowohl zur Stromerzeugung als auch zum Heizen, ebenso wie innovative neue Lösungen für unsere Mobilität. Nicht erst seit der Bewegung „Fridays for Future“ werden sich immer mehr Menschen dieser Herausforderung bewusst. Doch was können wir, was können Kommunen und Regionen überhaupt tun?

Die Stadt und Region Heide will sich aktiv den Herausforderungen stellen. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und der Wissenschaft werden Konzepte entwickelt und neue Technologien erprobt. Aktuell wird im Heider Stadtquartier „Rüsdorfer Kamp“ pilothaft aufgezeigt, wie ganze Stadtviertel zu nahezu schadstofffreien Quartieren der Zukunft umgestaltet werden können.

Wie sehen diese Lösungen aus und wie werden sie umgesetzt? Die Veranstaltungsreihe der Heider Zukunftsgespräche widmet sich, beginnend mit der Veranstaltung am 23. August 2019, regelmäßig diesen und anderen Fragen und möchte mit Vorträgen rund um die Themen Klimaschutz und Energiewende zur gemeinsamen Debatte anregen. Dabei wird jeweils der einleitende Fachvortrag über verschiedene Handlungsansätze informieren, die in der anschließenden Podiumsdiskussion aus unterschiedlichen Blickwinkeln kritisch erörtert werden.

Für das erste Heider Zukunftsgespräch konnten wir den bekannten NDR-Wetterexperten Dr. Meeno Schrader gewinnen. Er wird uns anschaulich aufzeigen, was der Klimawandel für Norddeutschland und die Westküste bedeutet und warum es so wichtig ist, sich dieser Thematik anzunehmen.

Wir laden Sie ein, mit Dr. Schrader und den Gästen im Podium zu diskutieren: Welche Strategien und Maßnahmen brauchen wir für unsere Zukunft? Was müssen und können wir auf lokaler und regionaler Ebene tun? Welche Botschaften haben wir für die Politik, die Wirtschaft und jeden Einzelnen?

Veranstaltungsdatum:

Freitag, 23. August 2019, ab 18 Uhr

Veranstaltungsort:

Stadttheater Heide

Rosenstraße 15-19, 25746 Heide

Eintritt:

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen unter folgendem Link gebeten: https://www.raum-energie.de/veranstaltungen/details/anmeldung-zukunftsgespraech/

Das Programm zum ersten Zukunftsgespräch und weitere Hinweise können Sie unter folgendem Link downloaden: www.raum-energie.de/daten/Einladung_Heider_Zukunftsgespraech_23082019.pdf

 

 

 

Zurück