Einbruch in Sporthalle: Stadt lobt Belohnung von 500 Euro aus

Der Schaden ist erheblich. Deshalb lobt die Stadt Heide nun eine Belohnung für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Verursacher führen: Unbekannte sind in der vergangenen Woche in die Sporthalle der Klaus-Groth-Schule am Standort Loher Weg eingebrochen. Nach derzeitigen Erkenntnissen haben die Täter zwar nichts gestohlen, jedoch richteten sie bei ihrer illegalen Entdeckungstour einen Schaden von mehreren Tausend Euro an. Sehr zum Ärger der Stadt Heide, die Eigentümerin des Gebäudes ist.  "Auch wenn es sich bei diesem Fall vielleicht nur um einen Dummejungenstreich handelt – Sachbeschädigung ist kein Kavaliersdelikt", sagt Bürgermeister Oliver Schmidt-Gutzat. "Solche Taten kosten die Stadt Heide, also am Ende die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler, jedes Jahr viel Geld. Deshalb wollen wir mit der Belohnung ein Zeichen setzen."

Nach derzeitigem Ermittlungsstand erfolgte der Einbruch in die Sporthalle in der Nacht zu Donnerstag, 11. Februar. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, stellt die Stadt Heide eine Belohnung von 500 Euro in Aussicht. 

Hinweise nimmt die Polizeistation Heide unter 0481/94-0 entgegen. 

 

Symbolfoto: jcomp - de.freepik.com

Zurück