Der neue QUARREE100-Newsletter ist da

Mit dem Vorhaben QUARREE100 leistet die Stadt Heide gemeinsam mit zahlreichen Partnern einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Das Ziel: Im Rahmen des von der Bundesregierung geförderten Forschungsprojektes soll das Heider Stadtquartier „Rüsdorfer Kamp“ langfristig mit 100% regenerativer und CO2-freier Energie versorgt werden.

Anwohnerinnen und Anwohner sowie alle Interessierten des Projektes informieren wir in einem zweimonatlich erscheinenden Newsletter über unsere Arbeit. In der aktuellen Ausgabe präsentieren wir Ihnen einen Überblick über die jüngsten Arbeitsschritte und Ergebnisse des Projektes. Dieses Mal geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Im Interview Berichtet der Ingenieur Benedikt Meyer von der Universität Bremen, wie das zukünftige Energiesystem für den „Rüsdorfer Kamp“ entwickelt wird.
  • In der „QUARREE100-Fragestunde“ beantwortet Heides Bürgermeister Oliver Schmidt-Gutzat Fragen junger Klimaschutz-Aktivisten.
  • Wir informieren Sie über anstehende Veranstaltungen, z.B. das „Heider Zukunftsgespräch“ am 23. August mit dem NDR-Wetterexperten Dr. Meeno Schrader.
  • In unserem historischen Rückblick beschäftigen wir uns mit der Geschichte des Heider Bahnhofsviertels

Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers erhalten den Newsletter kostenlos per Postwurfsendung. Für alle anderen Interessierten liegt er im Heider Rathaus, in der Entwicklungsagentur Region Heide und bei anderen öffentlichen Stellen in der Stadt aus. Unter folgendem Link können Sie den Newsletter in digitaler Form lesen und abonnieren: https://quarree100.de/de/publikationen/

 

Bei Fragen zum Projekt stehen Ihnen unsere Fachleute gerne zur Verfügung:

  • Jannick Schwender, QUARREE100-Projektleiter bei der Stadt Heide:

       Jannick.schwenderstadt-heidede , Tel.: 0481/6850-615

  • Aglaja Bitzinger, Projektmitarbeiterin QUARREE100:

       Aglaja.bitzingerstadt-heidede, Tel.: 0481/6850-622

Zurück