Bürgerbüro erweitert Öffnungszeiten

Das Bürgerbüro der Stadt Heide fährt seine Öffnungszeiten hoch: Ab kommenden Dienstag, 1. Juni, stehen wieder deutlich mehr Kundentermine zur Verfügung. "Wir freuen uns über diesen Schritt", sagt Hartmut Kanzmeier, Leiter des zuständigen Fachdienstes Soziales, Schule, Sport und Kultur. "Denn die Nachfrage nach unseren Serviceleistungen ist groß."

Wegen der Corona-Pandemie hatte die Stadt im Frühjahr 2020 auf Notfallbetrieb umgeschaltet – zum Schutz ihrer Besucherinnen und Besucher sowie ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu der Sicherheitsmaßnahme im Bürgerbüro gehörten unter anderem eine Beschränkung des Publikumsverkehrs und verringerte Sprechzeiten für Präsenztermine. Nach einer ersten Erweiterung der Öffnungszeiten Anfang Juni 2020 geht die Stadt nun den nächsten Schritt in Richtung Normalität. Bürgermeister Oliver Schmidt-Gutzat: "Vor dem Hintergrund des stabil niedrigen Infektionsgeschehens in Dithmarschen und der stetig wachsenden Zahl der Geimpften halten wir den Schritt für angemessen und vertretbar. Nicht zuletzt auch im Hinblick auf die inzwischen lange Warteliste. Schließlich wollen wir so gut wie möglich für die Bürgerinnen und Bürger da sein. Auch in diesen schwierigen Zeiten."

Die neuen Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

  • montags bis freitags: 8 bis 12 Uhr
  • montags und dienstags: 14 bis 16.30 Uhr
  • donnerstags: 14 bis 17 Uhr

Wichtiger Hinweis: Wegen der Corona-Pandemie sind Termine im Rathaus bis auf Weiteres nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Bitte nutzen Sie dafür unsere Online-Terminvergabe oder rufen Sie uns an: 0481/6850-0. Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten erheben wir derzeit Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher.

 

Zurück