Bündnis lädt zum Bürgerbrunch

Der Heider Bürgerbrunch geht in die nächste Runde. „Die Planungen laufen auf Hochtouren“, sagt Ilka Marczinzik. Die Sprecherin des Lokalen Bündnisses für Familie ist sich sicher: „Das wird eine ganz tolle Sache.“

Für Sonntag, 9. September, von 11 bis 14 Uhr lädt das Bündnis zur vierten Auflage des Frühstücksfestes unter freiem Himmel ein. „Jeder der mitmachen möchte, ist wie immer herzlich willkommen“, betont Ilka Marczinzik. Sie wünscht sich möglichst viele Teilnehmer, damit das Areal rund um den St.-Georg-Brunnen zu einer „richtig gemütlichen Ecke“ wird.

Denn anders als bei den Vorgängerveranstaltungen, bei denen auf dem Marktplatz gefrühstückt wurde, treffen sich die Brunch-Freunde diesmal auf dem Südermarkt. „Wir glauben, das hat mehr Charme“, sagt Mitorganisator Thomas Palm. „Mit den Geschäften und der St.-Jürgen-Kirche drum rum schaffen wir eine behaglichere Atmosphäre als auf dem großen Marktplatz. Das wirkt ganz anders.“

Freuen dürfen sich die Bürgerbrunch-Teilnehmer auf frische Brötchen. „Sie werden von der Bäckerei Scharbau und von uns gesponsert“, sagt Dietmar Paczkowski. Er kümmert sich im Heider Rathaus um die Belange des Lokalen Bündnisses für Familie. Alle anderen Zutaten für das große Büfett, zum Beispiel Butter, Marmelade, Wurst, Käse, Eier und Kaffee, sollen die Teilnehmer nach Möglichkeit selbst mitbringen. Das Gleiche gelte für Tischdecken- und Dekoration, ergänzt Bündnismitstreiter Andreas Münch. „Wenn jeder etwas beisteuert, ist für alle gesorgt.“

Apropos gesorgt: Beim vierten Heider Bürgerbrunch wird es wieder Musik sowie verschiedene Spiel- und Mitmach-Angebote für Kinder geben, etwa eine Hüpfburg. „Schließlich wollen wir mit der Veranstaltung Groß und Klein gleichermaßen ansprechen – eben die ganze Familie“, erläutert Helmut Dahleke, Vorsitzender des Heider Seniorenbeirats. Der wiederum ist einer der vielen Partner des Lokalen Bündnisses.

Schirmherr des großen gemeinsamen Frühstücks ist Bürgermeister Ulf Stecher (CDU). „Ich freue mich schon auf das Brunch und werde auf jeden Fall vorbeischauen – auch wenn an diesem Tag die Bürgermeisterwahl, bei der ich erneut antrete, stattfindet“, verspricht er. „Ehrensache.“

Das Lokale Bündnis für Familie in Heide habe sich bewusst für diesen Termin entschieden, sagt Ilka Marczinzik. „Wegen der Bürgermeisterwahl sind am 9. September viele Menschen in der Stadt unterwegs. Wir hoffen, dass viele von ihnen bei uns vorbeischauen und mit uns frühstücken.“

Wer am Bürgerbrunch am Sonntag, 9. September, auf dem Südermarkt teilnehmen möchte, wird gebeten, sich so schnell wie möglich bei Dietmar Paczkowski im Heider Rathaus – Zimmer 206 – anzumelden: 0481/6850-303 oder dietmar.paczkowskistadt-heidede. Die Miete für einen Tisch und zwei Sitzbänke beträgt zehn Euro.

Zurück