Feierliches Gelöbnis der Bundeswehr: Vollsperrung des Marktes am 29. und 30.11.

Am 30. November veranstaltet die Bundeswehr ein feierliches Gelöbnis auf dem Heider Marktplatz. Verkehrsteilnehmer sollten sich auf Verkehrsbeschränkungen im Innenstadtbereich einstellen.

HEIDE (hps) Am Donnerstag, den 30. November, wird auf dem Heider Marktplatz ab 16.30 Uhr ein feierliches Gelöbnis der Bundeswehr durchgeführt. Da die Gesamtfläche des Marktplatzes für diese Veranstaltung und die „Heider Winterwelt“ benötigt wird, ist eine Vollsperrung des Platzes von Mittwoch, 29. November, ab 22 Uhr erforderlich. Nach dem Ende der Veranstaltung wird die Fläche am Donnerstag gegen 20 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Autofahrer sollten beachten, dass in dem genannten Zeitraum keine Parkplätze auf dem Marktplatz zur Verfügung stehen. Verkehrsteilnehmer sollten deshalb die übrigen Parkmöglichkeiten im Stadtgebiet nutzen, beispielsweise das Parkhaus der Heider Marktpassage oder die Parkplätze Tannenstraße und Süderstraße.

Pressebilder

Zurück